vORTEILE

FÜR KFZ-bETRIEBE


DURCH AUSLAGERUNG DER GEFORDERTEN QUARANTÄNEFLÄCHEN

KEINE NUTZUNGSÄNDERUNG

KEIN UMWELTAMT

KEINE BAUKOSTEN

KEIN BRANDSCHUTZKONZEPT

KEINE JÄHRLICHEN KONTROLLEN

KEINE BEHÖRDLICHEN AUFLAGEN

Planungs-sicherheit
 &
Kosten-transparenz


kein flächen-
verbrauch



KEin
büro-kratischer aufwand


Einhaltung aller vorgaben



IHR ANSPRECHPARTNER

Image

Andreas Herzog
Projektleiter Elektromobilität


E-Mail: ah@Broetzmann-dat.de
Tel +49 (0) 176 802 07 224






STIMMEN UNSERER PARTNER

Jan Klausmann, Geschäftsführer Auto Becker Klausmann Krefeld, sagt:

Jan Klausmann, Geschäftsführer Auto Becker Klausmann Krefeld, sagt:


„Die Möglichkeit des externen professionellen Lagerns havarierter Elektrofahrzeuge ist für uns die mit Abstand sicherste, einfachste und günstigste Methode.

Um ein ähnlich sicheres Verfahren in unseren Autohäusern vorhalten zu können, müssten wir einen erheblichen finanziellen Aufwand betreiben.“

Jan Klausmann, Geschäftsführer Auto Becker Klausmann im Artikel der Rheinischen Post vom 18.Oktober 2022
Frank Dziallas, Geschäftsleitung Auto Nagel Kempen und Nettetal, sagt:

Frank Dziallas, Geschäftsleitung Auto Nagel Kempen und Nettetal, sagt:


„Die Auslagerung der Quarantäneflächen ist für uns eine adäquate Lösung den Herausforderungen im Umgang mit verunfallten Elektrofahrzeugen zu begegnen.

Durch die Kooperation entstehen uns auch keine zusätzlichen Kosten.

Somit ist die Nutzung der Quarantäneflächen für uns sowohl kaufmännisch, als auch praktisch die beste Lösung.“
Oliver Bürkel, Geschäftsführer von Waldhausen & Bürkel Mönchengladbach sagt:

Oliver Bürkel, Geschäftsführer von Waldhausen & Bürkel Mönchengladbach sagt:


„Die Quarantäneflächen sind eine innovative Lösung zur Schaffung der benötigten Infrastruktur in der Mobilitätswende. Auf Grund der innerstädtischen begrenzten Flächen ist eine Quarantänefläche im Betrieb genehmigungstechnisch schwer darzustellen.

Deshalb freuen wir uns über die Möglichkeit, die Vorgaben der Hersteller durch unseren Partner erfüllen zu können.

Ein wichtiger Schritt in Richtung der flächendeckenden Elektromobilität.“

IN UNSEREN OBJEKTEN SIND ALLE VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE SICHERE VERWAHRUNG VON HAVARIERTEN ELEKTROFAHRZEUGEN ERFÜLLT. UNSER WERKSTATTBEREICH IST EXTRA FÜR DEMONTAGEARBEITEN AN E-AUTOS NACH FAHRZEUGHERSTELLERVORGABEN AUSGELEGT. PRIVATEN NUTZERN VON E-FAHRZEUGEN BIETEN WIR DIE MÖGLICHKEIT DIE KAPAZITÄT IHRER AKKUS TESTEN ZU LASSEN.

EIN HAVARIERTES ELEKTROFAHRZEUG MUSS MÖGLICHST LÜCKENLOS ÜBERWACHT WERDEN, DA ES SICH TEILWEISE NOCH 72 STUNDEN NACH DEM UNFALLEREIGNIS ENTZÜNDEN KANN. UNSERE QUARANTÄNEBOXEN BIETEN HIERFÜR DAS HÖCHSTMASS AN SICHERHEIT, UM GEFAHREN FÜR MENSCHEN UND UMWELT AUSZUSCHLIESSEN.


Vorbeugender
Brandschutz


Sichere Verwahrung von
havarierten Elektrofahrzeugen

UNSERE QUARANTÄNEBOXEN SCHÜTZEN UMWELT UND LEBEN. DAS VERUNFALLTE E-FAHRZEUG WIRD BIS ZUR „STROMLOSMACHUNG“ DAUERHAFT ÜBERWACHT UND IM BRANDFALLE SCHNELL UND EFFIZIENT GELÖSCHT.

IN UNSERER DEMONTAGEHALLE IST ALLES FÜR DIE ARBEIT AN HOCHVOLTFAHRZEUGEN AUSGELEGT – DIE SICHERHEIT STEHT AN OBERSTER STELLE


Demontagen zur
Gutachtenerstellung


Prüfung von
Lithium-Ionen Batterien

IN UNSERER SEPARATEN PRÜF- UND TESTHALLE KÖNNEN EINZELMESSUNGEN VON ELEKTROFAHRZEUGBATTERIEN DURCHGEFÜHRT, LADEKAPAZITÄTEN ERMITTELT UND ETWAIGE SCHÄDEN FESTGESTELLT WERDEN.